Egal ob es sich um Wedding-, Event- oder Portrait-Fotografie handelt – das Buchen eines Shootings können wir gerne per Mail oder Telefon abstimmen. Auch lässt sich ein zwangloses Briefing vorab verabreden, bei dem wir die gemeinsamen Vorstellungen der „Fotoreise“ besprechen, sei es ein Event, der festgehalten werden soll oder z.B. ein gezieltes Portrait-Shooting in Schwarz-Weiß – alles ist umsetzbar.

Spannend ist die Frage: welches Budget ist einzukalkulieren? Auch hierbei gilt: die Individualität des Shootings ist preisbestimmend. So liegt ein 2-3 Stunden Shooting zwischen €200 und €300 während eine Fotoreportage zwischen €900 und €1.800 liegen kann.

Dabei gilt zu beachten: alle Bilder werden im RAW- und JPG-Format gemacht, anschließend bearbeitet und Ihnen auf einem USB-Stick übergeben.

Ein individuelles hochwertiges Fotoalbum wird gemäß der zuvor besprochenen Seitenzahl separat berechnet. Hier kann man aber entsprechend des Stundenaufwands zwischen €150 und €700 einkalkulieren. Schließlich wird nicht nur ein Bild „komponiert“, sondern auch das Fotobuch muss komponiert werden… damit z.B. ein Hochzeits-Fotobuch immer wieder eine Reise zu Ihrem schönsten Tag im Leben wird.